Arbeitsgemeinschaft für biologische Medizin – München

Dr. Dr. med. Beck     Schützenstraße 3 (direkt am Stachus) D- 80335 München 
Tel 089/ 593 593    Fax 089/ 593 756    Tel 0700/ DrDrBeck
Tel 0700/ 37372325

Wenn der Patient psychisch dekompensiert – was kann der „Nicht- Psychiater“ tun?

Herbst-Seminar 2014 der AG-BioMed am 6. Dezember Der Termin für unser nächstes Herbst-Seminar der AGBioMed steht fest: 6. Dezember 2014 in der Innenstadt in München. Im Moment haben wir noch keine Zusage für den Raum/ das Hotel. Sobald diese vorliegt, werden wir hier die genaue Örtlichkeit bekannt geben. Referent für den Vormittag ist Dr. med. [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

4. Mai 2013 Neue Aspekte der biologischen Krebs-Therapie: Amanita und Amygdalin

Frühlings-Seminar (workshop) 2013 der AGBioMed Der Termin für unser nächstes Frühlings-Seminar der AGBioMed ist  der 4. Mai 2013 Ammersee-Hotel (Summerstraße 32, Herrsching, ammersee-hotel.de) Themen- Schwerpunkt: Neue Aspekte der Biologische Krebstherapie: AMANITA und AMYGDALIN (Vit B17 bzw Laetrile) Es werden zunächst die Referate gehalten, anschliessend Gelegentheit für Fragen und Diskussion. Referentin für den Vormittag: PD Dr. [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

Mai 2011 Thema: “Zähne”

Am 21.5.2011 fand unser ganztags Frühjahrsworkshop am schönen Ammersee statt, dieses mal zum Ober-Thema “ZÄHNE”. Beginn 10 Uhr, Mittagspause ca 13-14.30 Uhr, Ende gegen 16 bis 16.30 Uhr Die Referenten waren Dr. med. dent. Edeltraut Steinbügel, München: “Parodontitis – nicht nur interessant für Zahnärzte!” Frau Dr. Edeltraud Steinbügl ist langjähriges Mitglied unserer Arbeitsgemeinschaft. Sie arbeitet [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

Ordentliche Mitgliederversammlung 21.Mai 2011 (vor Beginn des workshops ZÄHNE)

Aus gegebenem Anlaß (u.a. Änderung der Approbationsordnung mit Aufnahme von Psychologen in die vertragsärztliche Versorgung) wurde mehrfach um Ergänzung von § 5 Abs 2 der Satzung Stichwort “Ordentliche Mitglieder” ersucht. Der Text lautet bisher: Ordentliche Mitglieder können werden: a) approbierte Ärzte  b) appobierte Zahnärzte  c) approbierte Tierärzte Der Text soll ergänzt werden um: d) Naturärzte [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

FEHLMELDUNG: KEIN (!) EU-Verkaufsverbot für Heilpflanzen – Zeichnung der PETITION im Bundestag zum Erhalt der Naturheilkundlichen Arzneimittel ist NICHT SINNVOLL

BEI DER EILMELDUNG HANDELTE ES SICH UM EINE FEHLMELDUNG!!!! Liebe Freunde, sehr geehrte Damen und Herren, auch wenn die Meldung zum Thema “Keine Umsetzung des EU-Verkaufsverbotes für Heilpflanzen!” eine typische Fehlmeldung war, so bleibt dennoch die Tendenz, daß insbesondere auch von Seiten der EU die Naturheilverfahren und die natürlichen Arzneimittel zunehmend unter Druck geraten. In [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

Stellungnahme der Karl und Veronica Carstens-Stiftung zum Artikel “Wehe! Wehe!” von Harro Albrecht (Die Zeit, Nr. 37, 09.09.2010)

PRESSEINFORMATION www.carstens-stiftung.de/service/presse.php Aber! Aber! In den deutschen Leitmedien scheint es geradezu als schick zu gelten, Homöopathie, Akupunktur oder Ayurveda zu verteufeln. Während vom Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL die Homöopathie im Sommer noch als „Hokuspokus“ und „mystischer Käse“ abgetan wurde, bezeichnet die Wochenzeitung Die ZEIT die Komplementärmedizin nun als „magisch-mystische Lehre“, „Zauberkunst“ oder „Paramedizin“. Angesichts der Tatsache, [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

FORTBILDUNGSHINWEIS Privatärztliche Leistungserbringung und Vergütung

Hiermit weise ich hin auf eine interessante Fortbildung auf Rügen zum Thema: “Privatärztliche Leistungserbringung und Vergütung“. TERMINE: 12. Juni 2010 24. Juli 2010 16. Oktober 2010 (Beginn jeweils 9.30 Uhr, Ort: Cliff Hotel Sellin, Kosten: 175 Euro) Die Fortbildung wurde von der ÄK Mecklenburg- Vorpommern mit 9 Fortbildungspunkten zertifiziert. Veranstalterin und Referentin ist Frau Hildgard [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

BESONDERS WICHTIG für EIGENBLUTTHERAPIE, NEURALTHERAPIE und MESOTHERAPIE: Änderung des Arzneimittelgesetzes ab 1.Februar 2010

Zum 1. Februar 2010 wurde das Arzneimittelgesetz geändert (15. AMG Novelle). Dies hat einschneidende Folgen für Ärzte und Heilpraktiker die “selber Arzneimittel herstellen”. Unter den Begriff Eigenherstellung von Arzneimitteln fallen auch alle Anwendungen, bei denen Gemische in der Praxis hergestellt werden, wie zum Beispiel die Eigenbluttherapie, Neuraltherapie mit mehr Substanzen als alleine Procain (z.B. bei [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

Rundbrief 4/2009 mit Berichten der Hufelandgesellschaft

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitglieder, anbei der Rundbrief 4_2009 (PDF) mit Berichten der Hufelandgesellschaft zu folgenden Themen: 15. AMG-Novelle Hochschule Preisverleihung Holzschuh-Preis für Komplementärmedizin 2009 VerbändeForum auf der 43. Medizinischen Woche FirmenForum der Hufelandgesellschaft Hufeland-Leistungsverzeichnis Dialogveranstaltungen des BfArM – Berichte Termine Wichtige Informationen zum Verbandsrecht Wir danken Ihnen für Ihre engagierte Unterstützung und [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...

Codex alimentarius

In letzter Zeit (Stand Juni 2009) sind mehrfach eMails an uns weitergeleitet worden, in denen unter Bezugnahme auf den Begriff des “Codex alimentarius” oder AKtion ELIANT furchterregende Behauptungen über den Untergang unserer Therapiefreiheit etc. pp. aufgestellt wurden. Näheres über diesen Begriff und die kursierenden Gerüchte kann nachgelesen werden unter: http://www2.tu-berlin.de/www/software/hoax/codexalimentarius.shtml Offensichtlich handelt es sich also [...]

Den ganzen Beitrag lesen ...